Babybauch- und Neugeborenen-Shooting

Für Babybauch-Shootings empfiehlt sich die Zeit zwischen der 32. und der 36. Schwangerschaftswoche. Der Bauch ist dann schon ordentlich groß, hat sich aber noch nicht so sehr gesenkt. Die Shooting-Details besprechen wir gern vorab mit Ihnen.

Neugeborenen-Fotografie
Um Aufnahmen von den ganz Kleinen zu machen, besuchen wir Sie gern Zuhause. Das Shooting sollte in den ersten 14 Lebenstagen stattfinden, da die Babys in dieser frühen Lebensphase noch den Zauber neuen Lebens verkörpern.

Die Neugeborenen-Fotografie ist etwas ganz Besonderes und ein liebevoller und achtsamer Umgang mit den Kleinen wie auch mit den Eltern ist für uns selbstverständlich. Wir informieren Sie vorher in einem ausführlichen Gespräch gern über den gesamten Shootingablauf. Außer Decken, Mützchen, Haarbändern und anderen Accessoires, bringen wir noch ganz viel Zeit mit, so dass so viele Wickel- und Stillpausen eingebaut werden, wie benötigt, und die Bilder mit viel Ruhe entstehen können. Insgesamt planen wir für ein solches Shooting bis zu 3,5 Stunden Zeit ein.

Anders als in einem klassischen Fotostudio arbeiten wir ohne Blitzlicht! Für unsere Bilder nutzen wir fast ausschließlich nur das natürliche Licht. Speziell bei der Neugeborenen-Fotografie ist dies natürlich viel angenehmer für Ihr Kind.

Am besten kontaktieren Sie uns bereits, wenn Sie noch schwanger sind, damit wir zeitlich noch genug Kapazitäten frei haben, wenn Ihr kleiner Schatz geboren wird. Wir haben eine limitierte Anzahl für Newborn-Sessions pro Monat, um die Qualität der Dienstleistungen für die Kunden zu gewährleisten. So ist es nie zu früh, um eine Sitzung zu buchen oder um Kontakt aufzunehmen, Fragen zu stellen … Wir freuen uns auf Sie!

Bitte schauen Sie auch unter Pankau Photography für mehr Infos hierzu und Bildern von den ganz Kleinen.