Maike & Sven | Hochzeitsfotografie in Grömitz

1212Maike & Sven lieben die Ostsee und haben sich für ihre Trauung statt Großstadt das beschauliche Grömitz ausgesucht. Gemeinsam mit ihren Gästen durften wir die Beiden an diesem Tag begleiten.
Nach der Trauung in der Kirche St. Nicolai ging es für die Gäste schon mal in die Feierlocation. Und da viele der Gäste das Ostseebad Grömitz nicht kannten, gab es eine kleine Sightseeing-Tour mit dem Rasenden Benno gleich dazu. 

Bei Hochzeiten spielt das Wetter im eine große Rolle. Jedes Brautpaar wünscht sich natürlich einen schönen warmen, sonnigen Tag. Regen – nein Danke!
Aber was ist mit Wind?
Windiger als an diesem Tag in Grömitz ist es selten bei einer unserer Hochzeiten gewesen. Die Kleider flatterten, die Frisuren machten sich selbstständig und ein bisschen frisch war es bei so viel Wind auch.

Ein wunderbarer Nebeneffekt dieses Windes war jedoch, dass Maike und Sven nach der Trauung den ganzen schönen Ostseestrand für sich allein hatten – abgesehen von uns und Maikes Papa, der freundlicherweise abwechselnd Blumen, Schuhe und andere Dinge hinter uns her trug.
Ein menschenleerer Strand – mitten im Juni! Welch ein Traum!
Und so sind völlig entspannt wunderschöne Bilder von den Beiden entstanden, wie sie sich gegenseitig glücklich anstrahlen. So bezaubernd!

Vielen Dank ihr Zwei, dass wir dabei sein durften! Es war auch für uns ein ganz besonderer Tag.