weiße Tauben zur Hochzeit ….

Kennt ihr euch eigentlich aus mit Hochzeitsbräuchen?
Auf vielen Hochzeiten, die wir bisher begleiten durften, haben Familienangehörige oder Freunde für das Brautpaar weiße Tauben in den Himmel steigen lassen. Sieht wunderschön aus!
Aber die ganze Sache hat ja auch noch eine Bedeutung – nämlich diese:

Weiße Tauben stehen für Frieden und Wohlbefinden, aber auch für Liebe, Glück und Treue. Haben sich zwei Tauben gefunden, bleiben sie für gewöhnlich ihr Leben lang zusammen. Lässt man am Tag der Hochzeit Tauben steigen, ist dies ein Symbol dafür, dass man dem Brautpaar ebenso wünscht, dass deren Liebe ein Leben lang währt.
Die weißen Tauben verbinden einen für ein ganzes Leben!

Na, wenn das kein schöner Brauch ist!

Bei unserer gestrigen Hochzeit – fast mitten in Schleswig-Holstein, zwischen der Nord- und Ostsee – gab es auch wieder die kleinen weißen Glücksbringer.

weiße Tauben zur Hochzeit